Das James New York ist, und zwar laut Conde Nast Traveler, Reader’s Choice Award-Best in the World, eines des 25 Top Hotels in New York, das von Traditionen befreiten Luxus nach Soho bringt. Das Luxus Boutique-Hotel ist gedacht und entworfen als ein von der lokalen Umgebung inspiriertes Hotel, das seinen Schwerpunkt auf die Gemeinschaft und Umweltfreundlichkeit legt. Zu den vielen Außenbereichen im Hotel zählen auch ein jahreszeitlicher “Urban Garden” (städtischer Garten) und ein Dachgarten mit Swimmingpool und Bar.

Außerdem wartet das James New York mit der preisgekrönten Küche von David Burke auf (in der “David Burke Kitchen”), mit der Bar und Lounge “Jimmy” auf dem Dachgarten, mit einzigartig flexiblen Bereichen für Konferenzen und Veranstaltungen und mit kuratierten Kunstwerken im gesamten Hotel.

Wie die James Hotels in Chicago und Miami bietet das James New York kostenloses WiFi (WLAN), dreifach destilliertes Wasser in allen Zimmern und zahlreiche Möglichkeiten, mobil zu bleiben, direkt vor der Haustür – wie etwa einen Fahrrad- und Autoservice.

Im James New York darf nicht geraucht werden.

[LESS]